Basketball

13. Oct

Regionalliga Damen verpassen Überraschung bei TK Hannover 2 haarscharf

Die Basketballerinnen des TV Vörden verlieren Ihr Eröffnungsspiel der neuen Saison denkbar knapp mit 59:56 bei der Bundesligareserve der TK Hannover Luchse.

29. Sep

Zuschauen nur mit 2G

Basketballsaison 2021/22 vor dem Start

28. Sep

Herren siegen zum Auftakt

Im ersten Ligaspiel seit Anfang März konnten sich die Basketballer der Herrenmannschaft in Vörden mit 84:77 gegen SF Oesede durchsetzten.

Zu Beginn des Spiels hatte man starke Probleme in der Verteidigung und es standen immer wieder Gästespieler frei unter dem Vördener Korb. Auch im Angriff hatte man einige Mühen und konnte kaum gute Wurfmöglichkeiten rausspielen. Folgerichtig ging das Viertel mit 12:25 Punkten an die Gäste aus Oesede.

25. Sep

Basketballspiele Live

Aufgrund der Corona Beschränkungen dürfen zur Zeit nur 30 Zuschauer in die Sporthalle. Damit jeder Interessierte die Möglichkeit hat die Spiele des TV Vörden zu sehen, werden einige Spiele im Livestream auf YouTube zusehen sein.

Unter folgender Adresse sind die Spiele des TV Vörden zu finden:  
https://www.youtube.com/channel/UC6J3DwIMx2UJYEeJtQCIQUg

Den Anfang macht das Herren Spiel am 26.09. ab 18 Uhr.

11. Sep

Hygienekonzept für die Durchführung von Basketballspielen

Für die Durchführung von Basketballspielen wurde vom TV Vörden ein individuelles Hygienekonzept entwickelt. Bei allen Basketballspielen in Vörden sind die Regeln des Konzepts von allen Beteiligten strikt einzuhalten.

Dies kann hier heruntergeladen werden.

12. Mar

Alle Basketballspiele abgesagt. Übungsbetrieb eingestellt

Mit sofortiger Wirkung hat der DBB, die Regionalliga und der NBV den Spielbetrieb bis auf weiteres eingestellt.

Auch der Übungsbetrieb wurde bis auf weiteres eingestellt.

06. Mar

U14 Landesliga gewinnt gegen den ersten Platz

Am vergangenen Samstag hatte die U14 die Basketballerinnen vom VFL Stade zu Gast. Da Stade sich bis dato auf dem ersten Platz befand, rechnete der TVV mit einem harten Kampf. Beide Mannschaften gestalteten das Spiel sehr spannend, wobei der TVV die Nase immer knapp vorne hatte. Zum Schluss entschieden die Mädels des TV Vörden die Partie mit einem Punktestand von 65:62 (15:14, 31:28, 50:46, 65:62) für sich. Momentan befindet sich der TVV in der Tabelle auf dem dritten Platz und der VFL Stade rutschte auf den zweiten Platz.

Für den TVV spielten:

Seiten