Basketball

30

Erfolgreiches Wochenende für den TV Vörden

Das vergangene Wochenende verlief für die Basketballabteilung des TV Vördens mehr als gut. Es fanden insgesamt fünf Spiele statt und diese entschieden sie alle für sich.

 

Erster Sieg für die U14

Die U14 feierte am Wochenende ihren ersten Sieg in der Landesliga. Sie gewannen am vergangenen Samstag mit einem Spielstand von 83:64 (22:21, 20:16, 17:10, 24:17) gegen den ASC Göttingen.

Für den TVV spielten:

27

zwei Niederlagen, ein Sieg

Sieg für die U11

Die Basketballspielerinnen der U11 lieferten am vergangenen Sonntag ein gutes Spiel ab. Sie gewannen 63:31 gegen den BW Merzen.

 

Für den TVV spielten:

J. Zendel (7), M. Krämer (14), A. Kolodziej (3), L.-J. Stuckenberg (2), N. Oberländer (25), J. Bitter (12), C. Üstündag und N. Edwards

 

 

19

U14 Basketballerinnen starten in der Landesliga

von Links stehend: Co-Trainer Horst Maronn, Klara Brune,Carlotta Oltmann, Pia Rempe, Lina Krämer, Kim Rüdiger, Maxime Grünebaum und Trainerin Monika Wiesmann
knieend: Leni Büngner-Schröder, Inka Schmock, Manfa-Fee Schwarberg und Ida Junghans

19

Die Basketballsaison 2019/20 startete für den TVV mit einem Sieg und einer Niederlage

Schwacher Saisonstart für die Herren
In ihrem ersten Spiel der Basketballsaison 2019/20 trafen die Herren auf den Quakenbrücker TSV.
Das Spiel entschieden die Quakenbrücker jedoch für sich. Der TVV war dem QTSV zwar immer dicht
auf den Fersen, für eine Führung reichte es aber nicht. Mit einem Punkteendstand von 54:64 (14:11,
21:15, 11:14, 18:14) verloren sie dieses Spiel.
 
Für den TV Vörden haben gespielt:
26

Nachwuchs des TV Vörden erneut erfolgreich

Von links hinten: Anna Kolodziej, Merle Krämer, Josephin Bitter, Lisa Canibol, Nina Oberländer, Laila-June, Stuckenberg, Hanna Duffe, Trainerin Maja Rüdiger und Naiomi Edwards, 

5

Erneut zwei Jugendspielerinnen im NBV-Kader

Wurden in den vorläufigen NBV-Kader berufen: Ida Junghans und Lina Krämer

17

Die OSC Panthers kommen

Am Montag den 27.05.2019 kommen 3-4 Spielerinnen des Aufsteigers in die Basketballbundesliga OSC Panthers zu Besuch beim TV Vörden.

1

Schwacher Saisonabschluß

TVV-Damen erreichen Ziel

Mit einer schwachen Leistung gegen Eintracht Braunschweig 3 beendete das Basketballdamenteam des TV Vörden die Saison 2018/19 in der 2. Regionalliga. Dabei zeigte sie, wie in der gesamten Saison, ihre zwei Gesichter.

Seiten