17

Generalversammlung gut besucht

Am Dienstag, den 01. März 2011 fand im Gasthaus die jährliche Generalversammlung statt. Der 1. Vorsitzende konnte 53 Mitglieder begüßen, die zunächst den Berichten der verschiedenen Abteilungen zuhörten. Für besondere Aufmerksamkeit sorgten die Meisterschaft der Badmintonabteilung, sowie die Meisterschaften der beiden Basketballdamenteams in der Ober- und der Bezirksliga.

16

Meister der Kreisklasse Osnabrück/Vechta

Ungeschlagen wurde das Badmintonteam Meister der Kreisklasse Osnabrück/Vechta. Mit 26:2 Punkten sicherte sich das Team mit Karsten Schraden, Antje Gümpel, Rainer Schumann, Imke Igelmann, Stefan Mohring, Mario Thiele, Tom Droste, Marleen Zysik, Lars Fangmann, Marco Schnieder, Norbert Henkeberens und Hermann Droste die Meisterschaft und den Aufstieg.

Badmintonmannschaft TV Vörden
16

Platz zwei erobert

Mit einem 58:46 (15:4,10:15,13:15,20:12) eroberten sich die Basketballerinnen des TV Vörden den 2. Platz in der Oberliga Staffel West. Gegen den Tabellennachbarn legt das TVV-Team in der Artland-Arena einen guten Start hin. Nach zwölf Minuten führten sie mit 16.4 und alles sah nach einem sicheren Sieg aus. Durch eine Umstellung in der Verteidigung brachten die Gastgeber aber einen Bruch ins Spiel der Vördenerinnen. Punkt um Punkt kamen sie heran und konnten bis zum Seitenwechsel auf 25:19 verkürzen.

26

Höhen und Tiefen in Lamstedt

Mit 64:52 (14:12,21:12,12:18,17:10) beim TSV Lamstedt wahrten die Basketballdamen des TV Vörden ihre Chance auf den zweiten Platz in der Oberliga. Die mit sieben Spielerinnen angereisten Vördenerinnen brauchten lange, um zum Korberfolg zu kommen. Da aber auch die Gastgeber nicht in den Korb trafen, stand es nach drei Minuten noch 0:0. Nur mühsam kamen die Gäste ins Spiel. Erst ab der 12. Minute konnten sie sich mit einem 10:0 – Lauf von 14:14 auf 24:14 absetzen. Diesen Vorsprung nahmen sie dann auch mit in die Halbzeit (35:24). Im dritten Viertel klappte dann wieder einmal wenig.

8

TVV siegt gegen den Osnabrücker TB

Am Samstag hatten die Basketballdamen des TV Vörden den ungeschlagenen Tabellenführer der Basketballoberliga zu Gast. Nach zuletzt zwei Niederlagen hatte sich das Team gegen den Osnabrücker TB vorgenommen, diese kleine Negativserie zu beenden. Dass sie dies umsetzen konnten, sah man vom ersten Moment an. Durch aggressive Verteidigung machten sie den Osnabrückers das Leben schwer und ließen nur selten einfache Würfe zu. Doch das beherrschten sie in den beiden vergangenen Begegnungen auch. In heimischer Halle kehrte nun aber die verloren gegangene Treffsicherheit zurück.

TVV-OTB
17

Deutsche Meisterschaft der Sportakrobatik

Am ( 16.-17.Mai )vergangenen Wochenende fanden in Hamm, die Deutsche Sportakrobatikmeisterschaften der Jugend statt.160 Athleten aus 32 Vereinen nahmen an diesem Wettkampf teil .”“So viele Vereine waren es noch nie auf Deutscher Ebene” „sagte der Sprecher vom Hammer SC. Der TV Vörden war mit einem Damentrio Judith Niehues 14 Jahre, Olivia Braun 14 Jahre und Marina Braun 9 Jahre vertreten. Zum ersten mal schnupperten die drei Turnerinnen  gemeinsam Meisterschaftsluft auf gesamtdeutscher Ebene.

DM_2009
10

Osterjugendtage in der Jadestadt Wilhelmshaven

Zum ersten mal nahm auch der TV Vörden am Wettkampf der Internationalen Osterjugendtage teil. Trotz des schönen Wetters waren alle Sportakrobaten aus 12 Vereinen, Polen, Niederlande und Deutschland angereist und zeigten ihr können. Die „Osterjugendtage“ sind Sportveranstaltungen der unterschiedlichsten Sportarten, die die Sportjugend des Stadtsportbundes in Wilhelmshaven e.V. jährlich zu Ostern durchführt.

Seiten

Subscribe to Turnverein Vörden von 1920 e.V. RSS